Stoffe und Ufo entsorgt
Linkpartys,  Stoffregal

Stoffdiät August 2019

Oh, schon wieder August…. Zeit für einen neuen Stand bei der Stoffdiät August 2019. Zum Nähen kam ich wenig. Nur zwei Taschen sind entstanden.

Außerdem hatte ich ein Projekt abgeschlossen, dass schon seeeeehr lange auf meinem Tisch lag. Ein Fliegenvorhang. Leider ist er wenig praktikabel, da sich bei feuchter Luft die einzelnen Streifen wölben, so dass er keine Fliegen mehr abhält. Meine Nachbarin hat einen viel pfiffigeren. So einen würde ich gerne für den nächsten Sommer nähen, dann kommt der hier ins Recycling.

Fliegenvorhang

Außerdem hatte ich das Kissen für meinen Schaukelstuhl repariert. Damit sind zwei Ufos erledigt und wieder eine Menge Platz in meiner Nähecke geschaffen.

Dann habe in meinem Regal etwas aufgeräumt und ein Nähprojekt, von dem ich wusste, dass ich es nicht mehr tragen werde, kurzerhand entsorgt. Außerdem hatte ich 2 m Fleece entsorgt. Daraus wollte ich eine Babydecke für das Neugeborene einer Kollegin nähen, aber irgendwie kam es nie dazu. Und heute entschloss ich mich, 3 Meter geschenkten Stoff von einer Bekannten zu entsorgen (nicht mit auf dem Bild), an die ich nicht mehr denken möchte, weshalb ich mir nicht vorstellen konnte, irgendwas daraus zu nähen, was ich lieben werde. C’est la vie.

Stoff und Ufo entsorgt

Neue Stoffe sind keine dazu gekommen. Also war die Diät seit März gar nicht mal so unerfolgreich:

  • 2 Ufos fertig gestellt und eins entsorgt.
  • 5 Meter Stoff entsorgt.
  • ca. 2 Meter Stoff vernäht (für die Taschen).

Mal schauen, was die anderen von Küstensockes Stoffdiät August 2019 für Erfolge zu berichten haben.

2 Kommentare

  • Kuestensocke

    Wie schön, dass Du bei der Stoffdiät dabei bist. Stoffe zu entsorgen ist manchmal die letzte Möglichkeit. Ich gebe aussortierte Stoffe in die Kleiderspende, damit es immerhin artenrein (Textilien) einer Weiterverwendung zugeführt werden kann. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Du ein Fleece-Stück mit 3 Metern entsorgst, sicher war es schon zugeschnitten? LG Kuestensocke

  • Stoffnotizen

    Nun, manchmal geht es schneller, manchmal langsamer. Ich kann gut nachvollziehen, dass Du Dich von dem Stoff getrennt hast, der für Dich mit nicht ganz so erfreulichen Dingen verbunden ist. Das habe ich auch schon gemacht. Deshalb nun weiterhin frohes Schaffen mit den Stoffen, die Freude bereiten 😉 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.