Stoffregal

Mein Creadienstag #2

Vor einiger Zeit bezog ich einen Chippendale Stuhl in grün. Leider passte das Grün nicht zu den neuen Vorhängen, die ich heute fertiggestellt hatte.

Somit beschloss ich, den Stuhl noch einmal neu zu beziehen.

Seit einiger Zeit bin ich dazu übergegangen, mir im Urlaub keine Souvenirs zu kaufen, sondern Stoffe. Wenn ich diese Stoffe zum dekorieren nutze, dann habe ich immer eine schöne Urlaubserinnerung vor Augen.

Zufällig hatte ich in unserem Urlaub in Antwerpen einen schönen Rest Möbelstoff mitgenommen, der perfekt zu der neuen Gardine passt. Das Rot nimmt das Rot der Streifen in den Vorhängen auf.

Außerdem hatte ich heute noch eine Weihnachtsbaumdecke auf dem Nähtisch liegen (hier zugegebener Maßen auf dem Fußboden 😉 ).

Sie soll noch einen Ausschnitt in der Mitte bekommen und mit Schrägband versäubert werden. Aber mit dem Zuschnitt hatte ich bereits die schlimmste Hürde überwunden. Denn einen schönen Kreis hinzubekommen war für mich eine Herausforderung. Mit einer Sicherheitsnadel, die ich in der Mitte befestigte, einer Schnur und einem Kreidestift ging es dann ganz gut.

Für den Fernsehabend habe ich mir eine neue Beschäftigung zugelegt. Irgendwo sah ich solche Hausschuhe und fand sie toll. Und nun gab es sie beim Aldi und ich konnte nicht widerstehen. Als hätte ich sonst nichts zu tun 😀

Das war auch schon mein Creadienstag 🙂

Viele Grüße sendet Euch

P.S.: Antwerpen hatte mich sehr überrascht. Es hat so viele schöne alte Häuser und unglaublich viele tolle Bistros, Bars, Cafés etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.