Stoffregal

Winter-Mantel Sew Along: Stoff und Schnitt

Der Stoff war von Anfang an gesetzt. Mein Schrank-Ungetüm sollte endlich eine Bestimmung finden.

Auf Grund der Stoffstruktur (außen Steppoptik, innen Teddyfell) fielen Mäntel mit Reverskragen raus. Bei meiner Suche nach Inspirationen hatte ich zwar schon einige, ganz nette Modelle gefunden, aber bei allen hatte ich Bedenken, ob das mit diesem Stoff geht.

Noch hatte ich nicht alle Zeitschriften durch. Beim Wühlen in meinem Fundus stieß ich auf die Sabrina Women 04/2015. Bei dem Cover schüttelte es mich und ich fragte mich, wie es diese Zeitschrift in meine Sammlung geschafft hatte.

Auch auf den ersten Seiten wurde es nicht besser. Lauter schreiende, unharmonische Farben und merkwürdige Schnitte.

Aber dann, auf Seite 26 sprang mir ein Mantel ins Auge, der mit diesem Stoff prima gehen dürfte.

Und somit hatte ich ganz schnell einen Schnitt. Durch Zufall fand ich in meinem Vorrat ein Stück Jeans in Lederoptik, das perfekt als Blendenstoff zu meinem Hauptstoff passte (in der Vorlage wurde Lederimitat vorgegeben).

Es war ein Rest für 3 Euro. Zwar ist als Menge 1 Meter bei 1,40 Meter Breite angegeben und der Rest hat nur 0,75 Meter, aber ich möchte die Taschen in dem Steppstoff machen, weil sie dann von innen schön kuschelig weich sein werden. Der Jeansstoff würde außerdem nicht gehen, da er mit Stretch ist. Auch die verdeckten Taschen auf Brusthöhe sollten von dem Blendenstoff gemacht werden und auch da werde ich einen anderen Stoff nehmen (irgendeinen schwarzen Stoff ohne Stretch oder vielleicht etwas Buntes?).

Der Schnitt an sich sieht einfach aus, nur die vielen Knopflöcher finde ich echt abstoßend – nicht am fertigen Projekt, versteht sich 😉

Hier die Termine des Winter-Mantel Sew Alongs (hinter dem Datum der Link zu MMM, hinter dem Thema der Link zu meinem Beitrag):

25.09.2016 – Inspiration
09.10.2016 – Stoff und Schnitt – Die Entscheidung
23.10.2016 – Fortschritt – Brauche ich Schulterpolster?
06.11.2016 – Futter und letzte Schritte
13.11.2016 – Das große Finale! Der Winter kann kommen.

Ich bin gespannt, wie weit ich diesmal komme 🙂

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.