Rezepte

Bio-Apfel-Mango-Kiwi-Smoothie

Heute gab es einen Apfel-Mango-Kiwi-Mus bei uns. Wir bestellen immer einen Obstkorb im Bio-Supermarkt. Im Winter sind sehr viele Äpfel drin und bei uns kann nur eine aufgrund von Allergien welche essen. Somit bleiben die Äpfel häufiger liegen, bis sie überreif und etwas schrumpelig sind. Nun las ich, dass schälen die Allergene verringern soll, da diese unter der Schale liegen. Auch ein kurzes Erwärmen in der Microwelle soll helfen, die Allergen auszuschalten. Daraus entstand die Idee, einen Mus im Mixer zuzubereiten.

Zutaten
  • 4 überreife Äpfel
  • 1 sehr reife Mango
  • 1 Kiwi
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 4 Eiswürfel

Wichtig ist, dass die Früchte alle sehr reif sind. Dann ist der Mus auch ohne Zucker sehr süß. Am Besten sind wirklich Bio-Früchte, da diese häufig intensiver im Geschmack sind.

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und dann in der Mikrowelle bei 600 W 2 Minuten erwärmen. Mango entkernen, schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Die Äpfel, Mango, Kiwi, ein Teelöffel Zitronensaft und die Eiswürfel in einen Mixer tun und alles zerkleinern, bis der Mus entsteht. In Gläser umfüllen und wer will, mit Petersilie verzieren. Servieren.

Guten Appetit.

Bitte probiert das nur aus, wenn ihr keine zu starke Allergie habt! Ich kann keine Verantwortung für die Verträglichkeit übernehmen!

Apfel-Mango-Kiwi-Mus

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.