Tasche Nähkram
Stoffregal

Diese Woche vieles in der Pipeline, aber nichts fertig…..

Es ist nicht so, dass seit meinem letzten Tagebucheintrag nichts
gelaufen ist. Es ist nur so, dass ich nichts wirklich fertig bekommen
habe *rolleyes*

Ich glaube, ich muss mich mal sortieren….

A-Liste – Projekte, an denen ich ziehen möchte

Pullover für meinen Bruder
Das zweite Knäul ist verstrickt und das dritte angesetzt. Nun komme ich
langsam in den Bereich, wo ich für die Ärmelansätze Abnahmen machen
muss. Irgendwie graut mir davor, da ich sowas noch nie gemacht habe.
Bisher habe ich ja alles im Bus gestrickt, jetzt müsste ich mich mal in
Ruhe zu Hause hinsetzen und die Reihen zählen, die Abnahmen machen etc.

Kleines gehäkeltes Federtäschchen im maritimen Stil
Mein erstes Häkelstück war ja eine Handytasche, mein zweites ein kleines
Musterstück in rosa und als drittes hatte ich ein Federtäschchen
angefangen. Fertig gehäkelt ist es, allerdings wollte ich es noch mit
Stoff abfüttern, einen Anker häkeln und draufnähen. Das Futter ist
letzte Woche fertig geworden, der Anker muss noch gemacht werden.
Vermutlich eine Sache von ner halben Stunde, aber ransetzen muss man
sich schon 😉

Schlafanzug für meinen Mann
Naja….. die Hose ist fast fertig, es müssen „nur noch“ der Bund und
die Hosenbeine umgenäht und ein Gummi eingezogen werden. Von der Jacke
habe ich schon den Schnitt fertig, aber das war es auch schon.

Tasche für Nähsachen
Dort hatte ich letzte Woche die falsch angenähten Griffe wieder
abgetrennt und richtig angenäht, seit dem stockt auch dieses Projekt
wieder. Irgendwie fehlte mir da von Anfang an ein Plan. Ich hatte alles
im Kopf und dachte: „Nähste halt drauf los“, aber das war ein Fehler,
denn damit kamen die Fehler und oft Stellen, an denen ich nicht weiter
wusste. Jetzt habe ich eine Zeichnung gemacht und will die Tasche
unbedingt dieses Wochenende fertig bekommen, denn ich kann das Projekt
langsam nicht mehr sehen. Ich glaube, das hatte ich bereits im November
letzten Jahres angefangen!

Finde den Fehler! Das kommt davon, wenn man im Nähunterricht zuviel quatscht 😉

Blättergardine und Brasiliengardine
Die eine Gardine muss „nur“ unten gekürzt werden, abgesteckt ist sie schon lange, aber was zum Teufel hält mich davon ab? Bei der zweiten Gardine hatte ich vorgestern die beiden Seitenkanten
(die ich die Woche davor abgesteckt hatte) abgesteppt und muss nur noch
oben den Tunnel nähen und unten kürzen.

Zweifarbiges Shirt nähen
Schnitt ausgedruckt, aber noch nicht geklebt, da ich sauer darüber war,
dass die Schnittteile übereinander liegen und ich danach den Schnitt
noch einmal abpausen muss. Nun habe ich mich trotz des ärgerlichen
Schnittmusters für das Shirt entschieden und will es bis Dienstag
abgepaust haben, damit ich das Shirt im Nähkurs nähen kann.

Einfarbiges Shirt mit Schulterblende
Noch nicht angefangen, aber auch hier möchte ich den Schnitt möglichst
bis Dienstag fertig haben. Ich möchte nicht mehr so völlig unvorbereitet
in den Nähkurs, damit ich dort auch mal was fertig bekomme.

Gürteltasche für Flohmarkt nähen
Erste Zeichnungen erstellt, sollte bis in zwei Wochen fertig werden. Bin
mal gespannt, aber Terminsachen lassen mich auf Hochtouren laufen 😉

B-Liste – Projekte, die warten können, aber irgendwann zu A-Projekten werden

Tasche aus Lieblingspulli nähen
Noch nicht angefangen.

Henkel von gekaufter Häkeltasche ändern
Noch nicht angefangen. Muss noch Material besorgt werden.

Norwegerpullover pimpen
Noch nicht angefangen. Material liegt vor.

Mütze mit Zopf + Loop
Noch nicht angefangen. Material liegt vor.

Gelb-grau-melierter Pullover stricken
Noch nicht angefangen. Material liegt vor.

Tasche für M.
Geburtstagsgeschenk, seit 5 Jahren offen 🙁 Hatte schon mal eine fertig, aber die gefiel mir überhaupt nicht. Nun plane ich die nächste. Noch alles offen.

Tasche für R.
Geplantes Geburtstagsgeschenk für November.

C-Liste – Projekte, bei denen ich nicht weiß, wann oder ob ich sie weitermache

Bolero für 50er-Jahre-Kleid
Bereits fast fertig, müsste nur noch das bereits aufgesteckte Futter
festgenäht werden. Projekt aber auf Eis gelegt, da ich für die Kleidung
zur Zeit keine Verwendung habe.

Schwarzen Long-Beanie umändern
Noch nicht angefangen. Sieht schwierig aus, bin zeitweise am überlegen
einfach einen ganz neuen zu stricken. Vom Grundsatz her gefällt mir der
schon, der beult nur im Ohrenbereich total aus, das gefällt mir nicht.

Omis Häkeltasche pimpen
Kopfkissenbezüge aus 1. Bluse und 2. Stoff aus Urlaub
Seidenbluse aus schönem neuen Stoff
Stoff liegt vor, aber noch kein Schnitt/keine Idee
Shirt aus neuem, hellgrauem Jersey mit Schriftdruck Stoff liegt vor, aber noch kein Schnitt/keine Idee

Irgendwas vergessen????? Kann schon sein, denn meine Projektliste ist
eigentlich unendlich laaaaang. Dies sind auch nur die Projekte, die bei
mir gerade im Kopf ganz vorne rumschwirren….

Aber wir haben ja langes Wochenende und ich habe mir zumindest einen Tag
komplett nur für Handarbeiten freigeräumt und da möchte ich mindestens
die Gardinen und die Federtasche fertig stellen, außerdem die
Schlafanzughose und die Tasche fürs Nähzeug. Wenn dann noch gaaaaaaaaanz
viel Zeit über ist………… naja, lassen wir das, meine Zeit reicht
irgendwie NIE :16_1:

Ach ja, ich hatte in der letzten Woche doch einiges fertig bekommen,
nämlich einiges aus meiner Reparaturkiste: Handtuch-Naht geschlossen,
für ein Handtuch Aufhänger gefertigt, für Bademantel Gürtelschlaufen
gefertigt (der hatte von Anfang an keine), Trenchcoat alle Knöpfe neu
angenäht (waren zu lose angenäht, so dass erste schon drohten
abzufallen), 1 Blusenknopf angenhäht (hatte ich mit fehlendem Knopf
Second-Hand gekauft und konnte sie nach 2 Jahre das erste Mal tragen 😉 ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.